Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

TALES FROM THE HARD SIDE - Vol.29 vom 10.11.2022

Wir graben im britischen Urschleim und sprechen mit einem teutonischen Melo Death Aufsteiger




Wenn man mit Freunden diskutiert, wo denn der Metal überhaupt herkommt, fällt natürlich meist Black Sabbath als Vorreiter unserer heißgeliebten Musik. Wir wiederum behaupten mal kackfrech, dass es mit dem New wave of british Heavy Metal, kurz NWOBHM erst so richtig losging. Dementsprechend gucken wir mal auf Bands, die neben Maiden, Priest oder Saxon diese Stilrichtung maßgeblich beeinflusst haben.

Dazu spricht Olaf mit den Paderbornern von In Sanity. Die Melo Deather haben sich scheinbar mit ihrem vierten Album „For we triumph“ freigeschwommen und werden die Masse ab dem morgigen Tag an ihrem musikalischen Quantensprung teilhaben lassen. Die beste Gelegenheit, um 24 Stunden vor VÖ den Jungs etwas auf den Zahn zu fühlen.

Release Date:
10. November 2022

Interviewpartner:
Erik, Nino & John (IN SANITY)

Moderation:
Maik & Olaf

Fragen, News, Anregungen? Schickt uns ne E-Mail


METALL – Lord of flies
XENTRIX - Billion Dollar Babies
STRIGOI - Napalm Frost
TOKYO BLADE - If heaven is hell
GRIM REAPER - See You In Hell
THE GASÖLINES - Raceway War
CANDLEMASS - Sweet Evil Sun
DEMON - Don't Break the Circle
SATAN - Blades of Steel
GAEREA – Salve
DARKTHRONE - Kevorkian Times
JAGUAR - Master Game
DIAMOND HEAD - Am I Evil
SAXON - Heavy Metal Thunder
IN SANITY - Phoenix Rises
IN SANITY - Back From The Dead
IN SANITY - Are You In
IN SANITY - Support Your Metal
SAVATAGE - Gutter Ballet
IN SANITY - A Perfect Storm
SPELL - Fatal Breath



FESTIVAL TIPS



Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner