CD-Reviews K-M

LAMB OF GOD – Live In Richmond, VA (2021)

(6.954) Schrod (9,0/10) New American Metal


Label: Nuclear Blast
VÖ: 26.03.2021
Stil: New American Metal

Facebook | Webseite | Kaufen | Twitter | Metal Archives | Spotify | Instagram





Ich mache keinen großen Hehl daraus, dass mir diverse Liveveröffentlichungen ein kleiner Dorn im Auge sind. Dienen diese zum größten Teil als Cash-In oder als Promo für eine aktuelle Tour. Meistens sind diese Aufnahmen zu glattpoliert, weil im Studio dick aufgepumpt, fast fehlerfrei nachbearbeitet und einfach zu gefühlsarm. Die Zeit der großen Epen, bei denen verspielte Improvisationen zu erkunden waren, ist doch schon längst Geschichte.

Lamb of God gehen diesmal einen anderen Weg. So präsentiert man auf dem Doppelrundling den fetten Livestream vom 19.Sept.2020 aus ihrem Headquarter in Richmond. Dargeboten wird das aktuelle Studioalbum in einem Rutsch, roh, ungestüm, und innig vertraut, geradezu intim. Erstaunlich energetisch zelebriert – Respekt, da ja ohne Publikum. Die Band vermag es ihre kraftvolle Bühnenpräsenz perfekt zu transportieren. Auch wenn ich mir ein Best Of – Set gewünscht hätte, ist dies hier mehr als passabel und unterstreicht erneut welch Virtuosen die Herrschaften an ihren Instrumenten sind. Als kleinen Bonus gibt es hintendran noch 4 Zugaben, unter anderem zwei, bis dato unveröffentlichte Bonustracks, damit die CD himself attraktiv bleibt. Da macht die involvierte DVD – Version schon etwas mehr Sinn, vor allem auch mehr Spaß.  So kommt wenigstens etwas Livefeeling in die wohnzimmerliche Behausung. Bleibt zu hoffen, dass die Konzerttermin zum Ende des Jahres realisierbar sind, so dass man die Band wieder in echt abfeiern kann.

Wie ist dies nun zu bewerten? Wie bereits erwähnt, handelt es sich hier um die komplette aktuelle Scheibe der Knaben, daher schließe ich mich meiner eigenen Bewertung dieser an.

Anspieltipp:  „Memento Mori“ , “Poison Dream” , “Ghost Shaped People ”, “Hyperthermic / Accelerate”


Bewertung: 9,0 von 10 Punkten


TRACKLIST

Disc 1 / CD
01. Memento Mori (Live)
02. Checkmate (Live)
03. Gears (Live)
04. Reality Bath (Live)
05. New Colossal Hate (Live)
06. Resurrection Man (Live)
07. Poison Dream (Live)
08. Routes (Live)
09. Bloodshot Eyes (Live)
10. On The Hook (Live)
11. Contractor (Live)
12. Ruin (Live)
13. The Death of Us (Live)
14. 512 (Live)
15. Ghost Shaped People (Bonus)
16. Hyperthermic / Accelerate (Bonus)

Disc 2 / DVD
01. Memento Mori (Live)
02. Checkmate (Live)
03. Gears (Live)
04. Reality Bath (Live)
05. New Colossal Hate (Live)
06. Resurrection Man (Live)
07. Poison Dream (Live)
08. Routes (Live)
09. Bloodshot Eyes (Live)
10. On The Hook (Live)
11. Contractor (Live)
12. Ruin (Live)
13. The Death Of Us (Live)
14. 512




Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist