K-M

KILL DEVIL HILL

Kill devil hill (2012)

Dieses Album groovt!

Kein Wunder, wenn man sich die Rhythmus-Sektion dieser neuen Superband anschaut. Kein geringerer als (früher Heaven & Hell,Dio und Black Sabbath) Schlagzeug-Legende Vinnie Appice und der langjährige Pantera und Down Bassist Rex Brown zeigen sich dafür verantwortlich. Kollege Olaf hatte mich ja ganz schön neugierig gemacht und eins vorneweg. Er hat nicht zu viel versprochen. Die Scheibe ist richtig gut.

Der Opener „War Machine“ beginnt mit richtig Tempo und nach den ersten Tönen des bisher noch relativ unbekannten Sängers Dewey Bragg (vorher Pissing Razors) war ein außergewöhnliches Hörvergnügen garantiert. „Hangman“ und „Vodoo Doll“ bewegen sich eher in ruhigen Gefilden und erinnern durchaus an ehemalige Bands (Down und Dio) der Protagonisten. Stark!!! Nachfolgend lassen Vibrato beladene Vocals („Gates of Hell“), Midtempo Beats die aus der Sabbath Ära stammen könnten („We’re all gonna die“), sowie die Stoner-Riffs des ehemaligen W.A.S.P. Gitarristen Mark Zavon („Strange“ und „Old Man“), diese Aufnahme nie langweilig werden.

Zusammenfassendes Resümee. Kill Devil Hill bietet weit mehr Rock als Metal und das in hoher Qualität. Die Jungs scheinen ihre wilde Zeit bei hinter sich gelassen zu haben, wissen aber genau was zu tun ist, um es ab und zu richtig krachen zu lassen. Mir persönlich gefällt der Mix aus Stoner-Rock und Metal-Riffs sehr gut. Genau richtig um nach einem anstrengenden Arbeitstag die Seele baumeln zu lassen und den Alltags-Stress zu vergessen. Ein insgesamt sauber produziertes Album, welches genügend Spielraum bietet, um beim nächsten mal durchaus noch einen drauf zu setzen.

Bewertung: 8 von 10 Punkten

Tracklist:

01. War Machine

02. Hangman

03. Voodoo Doll

04. Gates of Hell

05. Rise from the Shadows

06. We`re all gonna die

07. Strange

08. Time & Time again

09. Old Man

10. Mysterious Ways

11. Up in Flames

12. Revenge

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist