A-D

DROPKICK MURPHYS

Signed and sealed in blood (2012)

“The boys are back, the boys are back, the boys are back and they’re looking for trouble”…Aber, aber die Herren, ich habe Euch beim Interview ganz anders kennengelernt, doch man muss ja auf’s Image achten. Das könnte ja ganz schnell verloren gehen, wenn man wie die Dropkick murphys auf seinem nunmehr achten regulären Studioalbum sogar mit einem Weihnachtssong aufwartet, der allerdings textlich so dermaßen geil ist, dass man diesen klitzekleinen Fauxpas schnell wieder vergessen kann. Und ansonsten? Nichts Neues aus Boston.

Never change a running system..warum auch? Die Nische, die die Murphys seit Jahren bedienen, ist eh recht klein und da sind die Jungs einfach die größten Fische, was sich mit „Signed and sealed in blood“ auch nicht ändern wird…eher im Gegenteil, denn das Material ist das bislang stärkste seit „The warrios code“ und beherbergt sowas von vielen Hits, dass man schon fast von einem Best Of Album sprechen könnte. Der von mir bereits am Anfang zitierte Opener beispielsweise, der Oberohrwurm „Rose tattoo“, das begeisternde Sauflied „Jimmy Collin’s wake“, das Rock’n’Rollige und völlig untypische „Out on the town“ und natürlich das „spezielle“ Weihnachtslied „The season’s upon us“. Alles Obergranaten aus dem Irisch/Amerikanischen Stall, die komischerweise gerade in dieser beschissenen Winterzeit für komplett gelöste und klasse Stimmung sorgen.

Was soll man groß über die Dropkick murphys schreiben, was nicht irgendwo schon tausendfach gestanden hätte, darum ein knappes Resümee: „Signed and sealed in blood“ ist ein Wahnsinnsalbum, welches unbändigen Spaß macht. Man kann sich fallen lassen, man kann feiern, seinen Gefühlen freien Lauf lassen, entspannen, tanzen…also genau der richtige Soundtrack, um die dunklen Tage unbeschadet zu überstehen. Prost!

Bewertung: 9,0 von 10 Punkten

Tracklist:

01. The boys are back

02. Prisoner’s song

03. Rose Tattoo

04. Burn

05. Jimmy Collin’s wake

06. The season’s upon us

07. The battle rages on

08. Don’t tear us apart

09. My hero

10. Out on the town

11. Out of our heads

12. End of the night

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist