CD-Reviews A-D

BYRDI – Byrjing (2021)

(6.949) Baka (8,0/10) Nordic Folk


Label: Trollmusic
VÖ: 05.03.2021
Stil: Nordic Folk

Facebook | Kaufen |  Spotify | Instagram | Bandcamp





Nach den ersten paar Tönen merkt man sofort, wo man die Stecknadel auf dem Globus platzieren kann. Norwegen! In altbekannter Manier erschaffen Byrdi wunderschönen, sagenhaften und recht mystischen Klang in ihrer Folk Musik.

Dem Genre entsprechend treffen hier keine modernen Instrumente aufeinander. Harfen, Akustikgitarre und Percussion bilden hier die nordische Harmonie. Die Combo spielt sehr ruhig und verhalten. Sie setzen gezielt auf die Harmonie und wie die Töne wirken. Schnelle Passagen, die mal etwas mehr Drive hereinbringen würden, finden sich hier nicht an.

Textlich wird in der Landessprache gesungen. Dabei wird auf hinausgezögerte Töne gesetzt, die eine mystische Welt kreieren und einen regelrecht entführen. Beim intensiven Hören kann man perfekt in eine dementsprechende Welt, Landschaft oder was auch immer abdriften. Der mehrstimmige Gesang ist brutal gut aufeinander abgestimmt. Vielleicht doch mal ein Effekt dahinter? Perfekter geht es nämlich kaum.

Im Laufe der Zeit wird das Album jedoch recht träge. Es zieht sich immer der gleiche Faden durch die Songs und man muss schon ins Detail gehen, um Unterschiede zu vermerken. Nichts für das oberflächliche Hören.

Byrdi schaffen es dennoch eine sehr gut produzierte Platte abzuliefern, die Fans der nordischen Folk Musik eine Pflicht sein sollte, diese Platte in ihr Regal zu stellen.

Anspieltipps: „Geirodd“ und „Eg“


Bewertung: 8,0 von 10 Punkten


Tracklist:
01. Solsnu
02. Geirodd
03. Eg
04. Stein Pa Stein
05. Huldre
06. Heim
07. Byrdi
08. Byrijing




Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist