Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

TYLER LEADS kündigen ihr Debütalbum "Planetary Movement" an...

...und starten eine Crowdfunding-Kampagne


Die Heavy Rocker von TYLER LEADS sind mit großen Neuigkeiten zurück. Ihr Debütalbum 'Planetary Movement' ist im Kasten und soll im Frühjahr 2022 veröffentlicht werden. Bis dahin wird es einiges von den Jungs zu hören geben. Der ambitionierte Plan ist ein Waterfall Release. Das bedeutet, dass jeder Song der neuen Scheibe als Single veröffentlicht wird, denn jeder Einzelne ist ein Kracher! Aber nicht nur das - es wird auch zu jedem Song ein Musikvideo geben. Klingt geil? Wird es auch!

Die Sache hat allerdings einen Haken. Aus Gründen, die uns allen zum Hals raushängen konnten TYLER LEADS letztes Jahr nur ein Konzert spielen und sind pleite. Außerdem haben sie bereits das Recording, Mixing, Producing und Mastering aus eigener Tasche bezahlt. Das Master liegt jetzt vor, aber das ist noch kein amtliches Release. Um das gute Stück pressen zu können, haben die Jungs eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen und bitten die Fans um Hilfe. Alle Infos zum Crowdfunding erzählen die Jungs selbst:

So kommentiert die Band die Ankündigung:

"Wir können endlich unser Debütalbum ankündigen! Mittlerweile ist das Album schon sehr lange in Arbeit. Die ersten Songs dazu sind schon vor Jahren entstanden und dazwischen wurde immer wieder verworfen und neu gestartet. Durch die Pandemie konnten wir uns 2020 dann voll auf die letzten Details konzentrieren, um das Teil endlich fertigzustellen. Wie bei der 2017er “STAY UGLY” EP haben wir PLANETARY MOVEMENT wieder mit Beray Habip aufgenommen und unterm Strich könnten wir mit dem Ergebnis echt nicht glücklicher sein. In jedem Song kann man die Entwicklung seit der EP hören und für uns ist dieses Teil ein riesiger Schritt nach vorne! Wir freuen uns jetzt schon darauf, euch die ersten Songs zu präsentieren!"

Das Album wird auf Vinyl über FTWCTP Records rauskommen. Die Veröffentlichungen der Singles starten noch diesen Sommer. Seid gespannt!


TRACKLIST

01 - The Rapture
02 - Red Sun
03 - Supercharged
04 - Hold On
05 - Stone Crusher
06 - Forever Black 
07 - Deep Space Traveller
08 - Planetary Movement
Bonus:
09 -  Heavy Eyes
10 - Hellhounds



TYLER LEADS wurden 2016 in Recklinghausen gegründet und stehen für knackigen Heavy Rock. Sie sind absolute Live-Granaten, was sie als Opener für Szenehelden wie DEAD LORD, PRAYING MANTIS, SATAN oder THUNDERMOTHER bewiesen haben. Ein besonderes Highlight war die Comeback Tour von HANK VAN HELL. Auch die Bühnen namhafter Festivals wie dem HELLFEST, DONG OPEN AIR und dem ROCK HARD FESTIVAL wurden von dem Quintett schon unsicher gemacht.

Im Gründungsjahr veröffentlichten sie ihre erste EP 'Burning Smoke' (2016). Im Jahr darauf brachten sie bereits den Nachfolger 'Stay Ugly' (2017) an den Start. Nach der Corona-Zwangspause scharren die Jungs schon mit den Hufen und sind heiß darauf, mit ihrem Debütalbum 'Planetary Movement' endgültig durchzustarten. The sky is the limit!

TYLER LEADS
Johnny Kovacs - Vocals
Soyan Osman - Guitar / Vocals
Freddy Kovacs - Guitar / Backing Vocals
Julius Keller - Bass
Christian Paternoga - Drums





FESTIVAL TIPS 2021

Tja...wohl doch erst wieder 2022...



Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist