Q-S

STAGEWAR – Killing Fast (2016)

(3.196) - Max (7,8/10)

Label: Bellaphon Records/Bacillus Records
VÖ: 28.10.2016
Stil: Heavy/Thrash Metal


STAGEWAR auf Facebook 

STAGEWAR’s Homepage 
 

Kraftvoll, in gewisser Weise groovig und spielerisch auf höchstem Niveau, so kommt das zweite Album der Hessen Stagewar daher. Man merkt ab dem ersten Song, dass man hier sehr talentierte Musiker vor sich hat. Mit dem ersten Song „Living Hell“ zeigen sie sofort, dass sie sehr wohl ein ordentliches Tempo vorlegen können. Genau wie der zweite Song „Trapped in Life“ wirkt alles wunderbar durchdacht – einfach klasse. Bei „No Place to go“ macht Sänger und Gitarrist Dezius einen sehr guten Eindruck, Old School wird hier großgeschrieben. Wüsste man nicht, dass Stagewar erst auf 13 Jahre Bandgeschichte zurückblicken, könnte man meinen, dass man ein 80er- oder 90er Jahre Thrash Metal Album einer ganz großen Band vor sich hat.

Mein persönlicher Favorit auf dem Album – „The Song i wrote for you“, bringt das Tempo zurück. Mir gefällt vor allem das Solo welches in der Mitte des Songs beginnt, sehr gut. Man kann hier die pure Spielfreude hören. Durch den Namen des achten Songs „No fucks given“ musste ich sofort an Overkill’s 100% Fuck you-Attitüde denken, wobei mir das Album, dass mir hier vorliegt sehr viel besser gefällt, als alles, was ich jemals von Overkill gehört habe. Auch über die folgenden Lieder gibt es nichts Negatives zu sagen.

Dass das Album nur etwas länger als eine halbe Stunde dauert, stört mich persönlich überhaupt nicht, auch wenn es angesichts dessen, dass es immerhin 13 Songs beinhaltet, ein wenig kurz erscheint. Abschließend möchte ich noch sagen, dass Stagewar durchaus was ganz Großes werden können, wenn sie ihren Kurs beibehalten. Wer auf Thrash mit Heavy- Einflüssen steht, wird hier auf jeden Fall auf seine Kosten kommen!

Bewertung: 7,8 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Living Hell
02. Trapped in Life
03. No Place to go
04. Isolated
05. MMDK
06. The Song I wrote you
07. My Place My Rules
08. No fucks given
09. Still Alive
10. Waste of Time
11. Inside your Head
12. Crash Course
13. Killing fast

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

VERLOSUNGEN

wo wir sind

P P P

Schrod's...

ZO SONGCHECK

V.I.P.

alter Z.O.F.F.

Join the Army

Damit das klar ist

Unsere Partner