H-J

HEAVYSAURUS – Rock'n'Rarrr Music (2018)

(4.732) - Jano (8,0/10) Dino Metal

Label: Europa FM / Sony Music
VÖ: 18.5.2018
Stil: Dino/ Heavy Metal

FACEBOOKHOMEPAGEKAUFEN

Ich muss immer noch lachen. HEAVYSAURUS sorgen derzeit für Kopfschütteln und ungläubige Blicke, aber warum nur? Ich habe mir das Album „Rock'n'Rarr Music“ angehört und finde es echt cool. Die Musik an sich erinnert mich stark an die Soundtracks der Manga Serien DRAGONBALL oder auch DIGIMON.

Ich weiß das ihr euch jetzt fragt, was das wieder mit Metal zu tun hat? An sich nicht viel aber diese Musik hat in Japan auch einen großen Stellenwert und ich denke, dass die Ursprünglichen Dinos aus Finnland, die im Hörspiel (Track 1) erwähnt werden, das auch so gesehen haben.

Musikalisch braucht man zu der Platte recht wenig zu sagen. Da es sich um ein reines Kommerzprodukt handelt, wurde hier natürlich schon eine fette Produktion aufgefahren. Mich persönlich nervt ab und an die Stimme, aber ich bin ja auch nicht die Zielgruppe. Die Zielgruppe sitzt neben mir und findet die CD, um es in ihren Worten zu sagen, Mega Geil.

Mein 5 Jähriger Sohn hatte HEAVYSAURUS bereits durch YouTube kennengelernt und fand es dort schon cool. Dinos, die Hard Rock / Heavy Metal spielen und das auf Deutsch, mit Kinderfreundlichen Texten, fetzen. Klar kann man jetzt wieder sagen, dass wir früher mit AC/DC, PRIEST und SABBATH aufgewachsen sind, aber was solls? Die Zeiten ändern sich und ich persönlich finde es schöner so was zu hören, als zensierte Ballermann Party Hits für Kids.

Wie gesagt, da die Musik auch von einem Manga Soundtrack sein könnte und ich ein Kind der 90er bin, ist es für mich evtl. noch etwas leichter da ran zu kommen. Ich verstehe jeden, der mit HEAVYSAURUS nichts anfangen kann, aber es als Verrat am Metal zu bezeichnen, finde ich extrem überzogen.

Ich finde die CD ganz lustig und meine beiden Kinder feiern es total.

Ich finde auch die Hörspieleinführung echt gut und auch, dass darin Bezug auf das finnische Original genommen wird. Der Song „Heavysaurus Tag Dinolied“ fetzt, da es sich hier um ein Cover des „Fliegerliedes“ handelt und das Ganze mit schönen AC/DC Riffs verpackt wurde. Ein weiteres Cover ist der Song „Dino spielen...“ (Original: 3 Chinesen mit dem Kontrabass), der auch für Kinder voll cool ist.

Ich kann echt nicht meckern, auch wenn ich das finnische Original, alleine durch die Sprache, noch etwas besser finde. Die deutschen HEAVYSAURUS sind cool, aber nicht für Erwachsene geeignet. Es ist einfach lustige Kindermusik und genau das sollte sich jeder True Metalhead einfach mal vor Augen führen und hier keine Hassparolen schmettern.

Nehmt es mir nicht krumm aber dafür seid ihr zu Alt.

Anspieltipps:
„Kaugummi ist Mega“ (Jano, 29 Jahre alt)
„Dino Metalheads“ (Joris, 5 Jahre alt)
„Schatzsuche“ (Alena, fast 3 Jahre alt)

Bewertung: 8,0 von 10 Punkten

Tracklist:
01. Hörspiel: Heavysaurus im Studio
02. Yeah Heavysaurus
03. Dino Metalhead
04. Kaugummi ist Mega
05. Schatzsuche
06. Heavysaurus Tag Dinolied
07. Rarrr
08. Heavy Twister
09. Rupuliina
10. Dinos Spielen ...
11. Raumschiff Juranoid

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist