H-J

HEAVYSAURUS – Retter der Welt (2020)

(6.064) Jano (10/10) Dino Metal

Label: Europa Kinderwelt/ Sony Music Entertainment
VÖ: 27.03.2020
Stil: Dino Metal

FacebookWebseite  Kaufen





Sie sind wieder da! Das Raumschiff Juranoid ist wieder gelandet und hat 16 neue Songs von HEAVYSAURUS mit an Bord. „Retter der Welt“ heißt das neue Album, welches am 27.3.2020 das Licht der Welt erblickt. Nachdem ich das alles 2018 noch für einen geilen Scherz hielt, musste ich in den letzten 2 Jahren umdenken. Letztes Jahr sah ich HEAVYSAURUS das erste mal Live und ich wurde endgültig infiziert. Es folgte dann letztes Jahr noch ein Spielfilm, den man als Dinokinder Vater natürlich auch besitzen muss ABER es fehlte neue Musik.

Jetzt ist es soweit und die „Retter der Welt“ sind am Start! Musikalisch muss ich sagen, ist die neue Platte etwas härter geworden. Ich finde man lässt den Mangasound der 2000er Jahre hinter sich und orientiert sich mehr an den finnischen Heavy/Symphonic Wurzeln der Band. Die Produktion klingt auch nochmal um einiges geiler als bei „Rock'n'Rarr“. Mr. Heavysaurus, Milli Pilli, Riffi Raffi, Komppi Momppi und Muffi Puffi haben sich stark weiter entwickelt, was nicht nur mir sondern auch meinen Kinder auffällt. Beide finden die neuen Songs Dino Stark.

Mein Sohn mag besonders den Song „Stark wie ein Tiger“. Gerade in seinem jetzigen Schulalter fühlt er sich vom Text sehr angesprochen. „Was willst du mal werden“ rotiert ja bereits seit Wochen in unserer Anlage und die Kids sind froh das der Song und auch „Ugala Bugala“ auf der neuen Platte sind. Ich finde „Retter der Welt“ spricht diesmal nicht nur die kleinsten sondern auch die größten an! Die Texte sind schön geschrieben, für Jung und Alt und auch die Gastsänger sind sehr gut gewählt.

Durch DORO's Stimme wird die Ballade „Das letzte Mammut“ echt zu einem kleinen Gänsehaut Song und Kärbholz geben „Was willst du mal werden“ genau die richtige Würze! „Wir wollen Mobbingfrei“ hier sagt ja der Titel bereits alles und ich finde es auch gut, dass so etwas hier angesprochen wird. Der ganze Song ist zwar für die „noch“ kleinen aber nicht für die kleinsten geeignet, dass sollte man hier an der stelle sagen. Für die kleinsten sind aber viele neue Krachen mit auf dem Album.

„Ugala Bugala“, „Wir woll'n Futter“, „Ein beklopptes Rentier“, „Tanzen, Tanzen, Tanzen“ oder auch „Riese in Texas“ sind thematisch und textlich sehr gut für die kleinsten geeignet. Hier tanzt jetzt seit 2 Tagen ein kleines blondes Mädchen und schreit laut mit. Fazit: HEAVYSAURUS sind mit „Retter der Welt“ zurück und beweisen das sie keine Eintags-Reptilien sind! 16 Dinostarke Tracks, die noch mehr zünden als beim Vorgänger. Ich bin begeistert und muss sagen, dass hier alles richtig gemacht wurde. Der Spagat zwischen ernsten Themen ( Mobbing o .Zukunftsperspektiven) und Party Musik ( Ugala Bugala o. Dino Disko) klappt perfekt. Meine beiden Daumen zeigen nach oben und meine Kinder freuen sich schon darauf die neuen Songs live zu erleben.

Wer HEAVYSAURUS auch mal Live erleben möchte, kann gerne mal auf ihrer Facebook Seite vorbei schauen. Es stehen schon eine ganze menge Shows für 2020 fest. Weitere Informationen gibt es auch hier: www.heavysaurus.de/live

Anspieltipps:Jano (31) – Dinos woll'n euch tanzen seh'n, Joris ( 7) – Stark wie ein Tiger und Alena (4) - Ugala Bugala

Bewertung: 10 Punkte

Tracklist:
01. Retter der Welt
02. Riese in Texas
03. Die Waldfee
04. Ugala Bugala
05. Dinos woll'n euch tanzen seh'n (Rock You Like A Hurricane)
06. Wir woll'n Futter
07. Stark wie ein Tiger (Eye Of The Tiger)
08. Ufowerkstatt
09. Das letzte Mammut
10. Ich will einen Milchshake
11. Was willst du mal werden (feat. Kärbholz)
12. Ein beklopptes Rentier
13. Tanzen, Tanzen, Tanzen
14. Dino-Disko
15. Wir willen Mobbingfrei! (feat. Tom Lehel)
16. Das letzte Mammumt (feat. Doro)

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist