H-J

HATEBREED - Weight Of The False Self (2020)

(6.674) Schrod (9,0/10) Hatebreed Hardcore


Label: Nuclear Blast
VÖ: 27.11.2020
Stil: Hatebreed Hardcore

Facebook  Webseite  Kaufen  Twitter  Wikipedia  Spotify  Instagram





Prinzipiell könnte ich mein Review vom letzten Album fast identisch übernehmen, denn eigentlich ist auch vier Jahre nach der Veröffentlichung von "The Concrete Confessional" nicht viel Veränderung am Sound des Connecticut – Fünfers zu vermelden. Jamey Jasta und sein Gefolge schmiedet sein Eisen immer noch aus dem gleichen Stahl und formt altbekannte Klingen in altbekannte Formen. Dies bedeutet aber nicht unweigerlich, dass diese weniger scharf oder minder gefährlich sind.

Es dominieren noch immer fette Hardcorevibes mit massig Metaleinflüsse. Die Hooks kommen wo sie kommen müssen, die Grooveparts sind an der richtigen Stelle platziert und die rasanten Ausbrüche folgen ebenfalls logisch, wie eine simple Mathematikaufgabe. Für diese einfache und wirksame Formel scheinen die Herrschaften ja schon immer ein gutes Händchen zu haben. Mit diversen Abweichungen hier und da wird aber auch Obacht gegeben, dass sich dieses Erfolgsrezept nicht irgendwann abnutzt und somit anfängt zu langweilen. Auch wenn gelegentlich mal ein Riff etwas gähnt, entschädigt der Rest umgehend. Qualitativ tut dies aber sicherlich kein Abbruch, sind die Songs immer noch gewaltig genug, um dich mitreißen zu können.

Mit anderen Worten: Das HATEBREED - Steak ist wie eh und je roh, blutig, saftig und mit den vertrauten Gewürzen gewürzt. Warum sollte man auch seine gewählte Rezeptur verändern, denn bekanntlich schmeckt es ja bei Muddern auch immer am besten. In diesem Sinne – guten Appetit.

Anspieltipp :  "Instinctive", "Weight Of The False Self", "Dig Your Way Out", "From Gold To Gray"


Bewertung: 9,0 von 10 Punkten


Tracklist:
01. Instinctive (Slaughterlust)
02. Let Them All Rot
03. Set It Right (Start With Yourself)
04. Weight Of The False Self
05. Cling To Life
06. A Stroke Of Red
07. Dig Your Way Out
08. This I Earned
09. Wings Of The Vulture
10. The Herd Will Scatter
11. From Gold To Gray
12. Invoking Dominance




Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist