Rob weckte 2016 mit folgenden CDs das Monstar in ihm...

CD DES JAHRES 2016
01. MONSTER TRUCK – Sittin Heavy
02. METALLICA – Hardwired to Self-Destruct
03. GHOST – Popestar EP
04. CREST OF DARKNESS – Welcome the Dead
05. HEAVEN SHALL BURN - Wanderer
06. MEGADETH - Dystopia
07. STONEHEAD – Inner Demons
08. VALLEY OF THE SUN – Volume Rock
09. ESBEN AND THE WITCH – Older Terrors
10. MAYHEM – Live in Zeitz



ROHRKREPIERER DES JAHRES
01. VOLBEAT – Seal the Deal & let's Boogie
02. BÖHSE ONKELZ - Memento

NEWCOMER DES JAHRES
01. BLACK TEMPLE

KONZERT DES JAHRES
01. KADAVAR @ Columbia Halle/Berlin
02. LIFE OF AGONY @ Huxleys/Berlin
03. STONEHEAD @ Blackland/Berlin

ÜBERRASCHUNG DES JAHRES
01. Ich habe tatsächlich mit HELLENA ein Konzert gespielt, hahaha!
02. METALLICA können es doch noch!
03. LIFE OF AGONY kündigen ein neues Album an!

ALLGEMEINE HIGHLIGHTS DES JAHRES
KADAVAR rocken die Columbia Halle!Megaaa fett!!!!

ENTTÄUSCHUNGEN DES JAHRES
Das tägliche Erwachen mit dem Wissen das Lemmy von uns gegangen ist und dann noch zu wissen das es nun schon 1Jahr der Fall ist. RIP

WÜNSCHE FÜR 2017
Eine NO FUN AT ALL Show in Berlin wäre traumhaft und das unser 10Jahre Jubiläum mit HELLENA erfolgreich abläuft. Weiterhin hoffe ich das meine tolle Frau an meiner Seite bleibt und das all die Freunde so bleiben wie sie sind. AVE!

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist