Der Ruhrpott bebte 2016 unter den Bässen von Marcus' Mucke...

CD DES JAHRES 2016
01. Uada –Devoid of Light
02. King Dude - Sex
03. Ancst - Moloch
04. Heaven Shall Burn - Wanderer
05. Wormrot - Voices
06. Insanity Alert - Moshburger
07. Dark Tranquillity - Atoma
08. Revel in Flesh –Emissary of all Plagues
09. Hellbringer –Awakened from the Abyss
10. Dust Bolt –Mass Confusion



ROHRKREPIERER DES JAHRES
01. Perverted Ceremony

NEWCOMER DES JAHRES
01. Uada
02. Horresque
03. Vultures Vengeance
04. Dautha

KONZERT DES JAHRES
01. Voivod, Essen, turock, 24.08.2016
02. Heaven Shall Burn, Essen, Zeche Carl, 18.09.2016
03. Sick of it All , Essen, turock, 14.10.2016
04. King Dude, Düsseldorf, Exit, 13.08.2016
05. Machine Head, Dortmund, FZW, 21.02.2016

ÜBERRASCHUNG DES JAHRES
01. Uada
02. Die neue Metallica ist gar nicht mal so schlecht.

ALLGEMEINE HIGHLIGHTS DES JAHRES
Rock Hard Festival (kann man mittlerweile als Familientreffen bezeichnen, grandioses Feeling)

ENTTÄUSCHUNGEN DES JAHRES
Auflösung von Bolt Thrower, wobei das die einzig konsequente Entscheidung war.

WÜNSCHE FÜR 2017
Wieder ein Jahr mit guter Musik.
Zephyrs Odem auf dem Weg zur Weltherrschaft!

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist