MORBID CATACOMBS FEST III

04.-05.09.2015 - Berlin @ Tiefgrund

Am 04. und 05.09.2015 geht das Morbid Catacombs Fest in die 3. Runde und diesmal nicht wie gewohnt in der Köpi, sondern in den heiligen Hallen der Laskerstraße 5 in der Nähe vom S-Bahnhof Ostkreuz.

2014 kam das Indoor-Festival leider nicht zustande. Dafür freut man sich dieses Jahr umso mehr, dass es wieder stattfindet, nicht zuletzt deswegen, weil das Line-Up sich wirklich sehen lassen kann und die Vorfreude ins Unermessliche steigt.

Bands wie SchafottDeathronationNocturnal Witch, nur um einige zu nennen, werden die Wände der Catacomben zum glühen bringen. Es gibt also ein großes Spektrum an Bands zu sehen, die vorwiegend aus dem Death, Black und Thrash Metal stammen. Leider musste die Band Sarkrista ihren Gig canceln, dafür sind die Jungs von Graveyard Ghoul aus Oldenburg eingesprungen und werden das Billing komplementieren.

Neben diesem hervorragenden Line-Up gibt es Bars und einen Biergarten mit Bier und Cocktails und kleineren Leckereien. Wer jetzt Angst hat, er bekäme nichts zu essen, dem lasse gesagt sein, dass es im Umfeld der Lokalität genügend Futterbuden gibt. Also, keene Panik! Übrigens die Running Order wurde vom Team des Morbid Catacombs Festes freigegeben und wird auch noch einmal bei Zephyr´s Odem lautstark verkündet. In diesem Sinne würde ich sagen: ,,Maniacs, wir sehen uns beim M. C. Vol.III“. Bislang bestätigte Bands:

BONES (Bel)
Bei den Bones aus Belgien handelt es sich um eine ziemlich junge Death-Metal-Band, die die Catacomben beehren. 2014 haben sie ihre EP ,,Awaiting Rebirth“ rausgebracht und werden mit Sicherheit dafür sorgen, dass der Putz von den Wänden fällt.

BUNKER 66 (Ita)
...sind ja nun schon lange kein Geheimnis mehr. Seit 2009 gibt es sie und da blitzen einem gleich Alben wie ,,Infernö Interceptörs“ (2012) oder ,,Screaming Rock Believers“ (2014) auf. Italiener wissen wie man feiert und diesbezüglich kommen sie mit ihrem Black Rock ´n´ Roll genau richtig, um im Tiefgrund mal so richtig tief in den Grund zu hauen! Feuer frei!

DEATHRONATION (Ger)
Muss man eigentlich gar nichts mehr zu sagen. Deathronation ist eine Macht! Die Schmetterkapelle aus Nürnberg ist aus der Death-Metal-Szene nicht mehr wegzudenken. Da fällt mir sofort das Album ,,Hallow the Dead“ ein. Das gibt wieder ordentlich Nackenschmerzen

EVIL INVADERS (Bel)
Es ist noch gar nicht so lange her, da waren sie mit Skull Fist in Berlin und haben ein mächtig fettes Konzert abgeliefert und nun sind sie zum zweiten Mal dieses Jahr hier und werden uns mit ihrem Speed-Thrash ordentlich die Matten vom Schädel fiedeln. Einfach Klasse!

GRAVEYARD GHOUL (Ger)
sind für Sarkrista eingesprungen und kommen mit einem kräftigen Death Metal aus Oldenburg angebraust. Da darf man wirklich gespannt sein, denn Sänger Tom ,,Tyrantor“ Horrified trällert nicht nur durchs Mikro, sondern klöppelt auch noch ordentlich das Schlagzeug. Killer!

HEAVYDEATH (Swe)
Mit HeavyDeath aus Schweden wirds richtig doomig in den 4 Wänden. Bei jedem Doom-Liebhaber flammt bestimmt schon das neue Album ,,Eternal Sleepwalker“ 2015 auf, aber bei der mächtigen Stimme von Frontkanone Nicklas Rudolfsson zieht an diesem Abend ein echter Death-Doomknaller in den Tiefgrund ein. Hammer!

NECROCURSE (Swe)
Und noch eine schwedische Band, die beim M.C. Fest für Nackenschmerzen sorgen wird. Necrocurse sind bekannt dafür gute Bühnenshows abzuliefern. Hellbutcher hat bestimmt schon die Stimmbänder geölt. Mit den Jungs aus Uddevalla wird Ostkreuz dem Erdboden gleich gemacht. Roooooaaaarrrrrrr!

NOCTURNAL WITCH (Ger)
Mit Nocturnal Witch zieht ein echter Black-Thrash-Bombast in die heiligen Hallen des Tiefgrunds ein. Die Jungs aus Neustadt an der Orla werden die Bühne des Morbid Catacombs in Schutt und Asche legen. Kein Zweifel! Man bedenke an die EP wie ,,Into Dungeons“ oder dem Album ,,Summoning Hell“ (2014). Ein Witch Haunting Black Thrash-Gewitter der allerfeinsten Kajüte!

SCHAFOTT (Ger)
Es ist noch gar nicht so lange her, da waren sie mit Erazor in Berlin und haben die Bühne des Cortina Bob zerlegt und nun sind sie zum zweiten Mal dieses Jahr hier und führen uns mit ihrem Tormenting Black Thrash zum Schafott ;). Ick sag nur: ,,Sataaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan`s Throne“!

SEPULCHRAL VOICES (Bel)
Und wieder eine Belgische Band, die nach Ostkreuz mit einem Black-Thrash-Gewitter angebrettert kommt. Die Jungs gibt’s seit 2012 und bislang haben sie ein Demo (2013), eine Split (2014) und eine EP (2015) rausgebracht. Man darf gespannt sein wie sie sich musikalisch in den nächsten Jahren entwickeln werden, auf jeden Fall sind sie am Start. Geil!

TORTURERAMA (Bel)
Und noch eine Belgische Band, die die Bühne des Tiefgrund beehren. Unsere Limburger Jungs bringen Tracks von ihrem neuen Album ,,Close Encounters of the Morbid Kind” (2015) im fettesten Death Metal Format mit. Da rumpelts ordentlich in der Theater Halle!

TRACER (Ger)
Schön zu lesen, dass unsere Thrash-Speed-Granaten von Tracer mit am Start sind. Es ist auch noch gar nicht so lange her, da haben sie im Berliner Pfefferberg mit Iron Reagan und Toxic Shock die Wände wackeln lassen. Tracer-Fans kommen wieder voll auf ihre Kosten! Uff den Moshpit freu ick ma jetz schon!

VAMPIRE (Swe)
Echte Vampire dürfen in den alten Gemäuern des Morbid Catacomb Festes auf keinen Fall fehlen und genau deshalb ist die Band Vampire aus Schweden von diesem Event nicht wegzudenken. Die Jungs aus Gothenburg bringen feinsten Death/Thrashmetal mit und mich würde es nicht wundern, wenn Graf Dracula höchst persönlich zum Fest erscheint, weil er mit Sicherheit Vampire –Fan ist. Kleine Anmerkung: Für alle diejenigen, die die Band beim Hell´s Pleasure 2014 verpasst haben, ist nun die Gelegenheit gekommen das nachzuholen.

WITCH TRAIL (Bel)
Und noch eine Belgische Band. WitchTrail gibt es seit 2012 und wen wunderts, sie sind befreundet mit den Jungs von Sepulchral Voices, mit denen sie auch 2014 eine fette Split aufgenommen haben. Ihre Musik hat eine Spannungsbreite von Speed Metal bis Black/Thrash Metal und auch sie werden dafür sorgen, das Ostkzeuz brennt!!!

PS: Großes Lob an dieser Stelle an den Hersteller des Flyers. Der ist echt ein Hammer Teil!

Running Order:
Freitag:
18:30 - 19:00 Sepulchral Voices
19:25 - 19:55 Graveyard Ghoul
20:20 - 20:50 Bones
21:15 - 22:00 Schafott
22:25 - 23:10 Nocturnal Witch
23:35 - 00:20 Necrocurse
00:45 - ???    Evil Invaders

Samstag:
18:30 - 19:00 Tracer
19:25 - 19:55 Torturerama
20:20 - 20:50 Witch Trail
21:15 - 22:00 Bunker 66
22:25 - 23:10 Deathronation
23:35 - 00:20 Vampire
00:45 - ??? Heavydeath

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist