29. & 30.04.2016 - Lauda-Königshofen

An alle Fön-, Haarspray- und Dauerwellen, bullet belt -Träger und Spandex Liebhaber. Aufgepasst! Es ist mal wieder soweit, das legendäre Keep it True Festival in Lauda-Königshofen geht in die nächste Runde und das sage und schreibe schon zum 19. Mal. Kernstück dieses Events sind Bands aus dem NWOBHM, Speed, Power und Thrash Metal, wobei es sich um Bands handelt die größtenteils auf eine lange Musikgeschichte zurück blicken können. Bei keinem anderen Festival wird Old School so groß geschrieben wie beim KIT und jedes Jahr Ende April strömt das Fantreue Publikum aus aller Herren Länder herbei, und nirgendwo ist die Leidenschaft des Publikums so groß und kein Weg zu weit, um bei diesem Event dabei zu sein. Diesbezüglich werden folgende Bands mit einem ,,Ready tofight?“ von mir angekündigt!
FATES WARNING (USA)
Eine mächtige Legende wie Fates Warning benötigt theoretisch keine Einführung und wenn, dann könnte sie dieser Band wahrscheinlich gar nicht genug gerecht werden. In den frühen 80iger Jahren basierte ihre Musik auf traditionellen Heavy Metal, der sich über die Jahre hinweg zu Progressive Metal entwickelte und mit recht kann man sagen, dass es sich um die erste echte Prog-Metal-Band handelt . Heute zählen sie zu den Bands, die auf eine lange Musikgeschichte zurückblicken können und nunmehr auf ihr sage und schreibe 30 jähriges Bandjubiläum zusteuern. Da darf man vorab schon mal fett gratulieren und sich auf ein Mega-Event freuen.

RAZOR (CAN)
Als weiterer Abräumer sind die Speed/Thrash Metal-Granaten aus Ontario dabei. Seit 1983 zählen sie zu den Thrash Bands, die locker jede Fete abholzen. Mit einem Special Old School 1985 only Set byRequest …wurden sie vom Keep it True Team angekündigt. Da darf man auf jedenfall gespannt bleiben, mit welchem Set sie uns nun die Matte vom Schädel pusten. Mosh!!!

HEIR APPARENT (USA)
Auf ungefähr 30 Jahre Bandgeschichte können auch unsere Jungs von Heir Apparent zurück blicken. Nach einer langen Schaffenspause meldet sich die Heavy/Power/Progressive Metal Kapelle aus Washington zurück und wird dem Publikum mit Themen wie Epic und Fantasy gepaart mit fetten Riffs, eine atemberaubende Show liefern. Einfach Klasse!

PRAYING MANTIS (UK)
Ebenfalls auf eine lange Bandgeschichte können auch Praying Mantis blicken. Seit dem Beginn der 80er Jahre zählen sie zu den Pionieren des NWOBHM. 1981 kam ihr Debüt-Album ,,Time Tells NoLies“ auf den Markt, welches beim diesjährigen KIT Kernstück ihres Bühnenprogramms sein wird.

THE RODS (USA)
Eine weitere Legende sind auch The Rods. Von 1980 bis 1987 haben sie den Grundstein für klassischen Heavy Metal mitgeprägt und gehören zu den Bands, die aus der Szene nicht mehr wegzudenken sind. Nach einer 20 jährigen Pause, starteten sie ab 2011 wieder durch und haben 2015 das Album ,,Hollywood“ herausgebracht, womit sie beim diesjährigen KIT mit Sicherheit eine deftige Kostprobe zum Besten geben werden.

ROCK GODDESS (UK)
Mit Songs wie ,, Didn´t know I loved you” oder ,,In The Heat of The Night” haben sie in den 80iger Jahren sämtliche Männerherzen gebrochen und mit Recht kann man sie als die Metal Königinnen bezeichnen. Seit 2013 sind Jody, Julie und Tracey wieder auf Tour und beim diesjährigen Keep it True mit dabei. Da darf man doch wirklich vorfreudig sein, wenn es wieder heißt: ,,Heavy MetalRock´n´Roll“!!!

SDI (GER)
Da will wohl jemand die Tauberfrankenhalle in Schutt&Asche sehn. Jawohl, SDI spielen beim diesjährigen KIT. Seit 1986 halten die Jungs aus Osnabrück die Thrash Szene in Atem. Mit Alben wie ,,Satans Defloration Incorporated“ und besonders mit ,,Sign of the Wicked“ sind sie Tonangeber a la Mosh Pit! Ich hab jetzt schon Angst um meine Dauerwelle, weil es wieder heißt: ,,SDI…MEGAMOSH“!!! Einfach Killer!!!

THRUST (USA)
Metal, Killing Posers, Satan, Thrashing? Das klingt verdammt nach Thrust! Ja, so ist es und es ist kaum zu glauben, dass die Jungs aus Chicago nach mehr als 20 Jahren wieder die Bühnen dieser Welt unsicher machen. Seit 2002 lassen sie ab und an wieder was von sich hören und 2015 haben sie sogar ihr neues Album ,, Reincarnation“ auf den Markt geschossen, welches beim Kit mit Sicherheit angespielt wird.

IRON CROSS (USA)
Und noch eine Power Metal Band, die die Bühne der Tauberfrankenhalle beehren wird. Seit 1979 gibt es diese steile Truppe aus Pensacola/Florida und seit 2000 sind sie wieder unterwegs. Es ist schon erstaunlich, dass sie mit nur einem Album und wenigen EPs seit 1986 einen so großartigen Stein ins Rollen gebracht haben, dass sie aus der True-Metal Szene nicht mehr wegzudenken sind, um so mehr steigt die Vorfreude auf ihren Gig.

SAVAGE MASTER (USA)
Ganz besonders heiß wird es mit dieser Truppe in der Tauberfrankenhalle. Savage Master! Seit 2013 ist Stacey, die Königin des Lack&Leder, mit ihren Jungs unterwegs und bringt diesmal ihre geballte Ladung sexy Heavy Metal zum Keep it True. 2014 hat ihr Album ,,Mask of the Devil“ eingeschlagen wie eine Bombe und 2016 haben sie ihr neustes Werk ,,With Whips and Chains“ mit einem Peitschenschlag auf die Rille gestanzt. In diesem Sinne kann ich dem männlichen Publikum nur raten: ,,Jungs, zieht euch warm an“!!!

Weitere Bands die ab dem 29.4.16 die Halle beschallen werden sind SECRET BAND (USA), KENN NARDI (USA), ARTCH (NOR), SKI (USA), MYTHRA(UK), DEXTER WARD (GRE) und TERMINUS (IRE). Sobald die Running Order bekannt gegeben wird, wird sie bei ZO mitgeteilt. Weitere Infos, wie Warm up, Zeltplatz und Anfahrtsweg findet ihr unter:

KEEP IT TRUE – Event auf Facebook
KEEP IT TRUE Webseite
KEEP IT TRUE auf Facebook

Social Media

Album der Woche

Album des Monats

Album des Jahres

The new breed

P P P

Z.O.F.F. 2020

alter Z.O.F.F.

On Tour

VERLOSUNGEN

ZO SONGCHECK

V.I.P.

Schrod's...

wo wir sind

Der Patch

Join the Army

Damit das klar ist